58, 8 kg.. es geht weiter runter :)

Weight (M): 58.8 kg

Weight (A): 58.4 kg

Food:

  • 2 x Toastbrot (54g): 124 kcal
  • 11g Aprikosen Marmelade: 54 kcal
  • 65g Weissbrot: 154 kcal
  • 1 x Sandwich: 370 kcal
  • 1 x Kartoffelsalat: 170 kcal

Drink:

  • 1 x Kaffee: 0 kcal
  • 1 x Energy Drink: 5 kcal

Results:

  • 877 kcal

Heute war mal wieder arbeiten angesagt, insgesamt 9 1/2 Stunden. War ganz okay, wauch wenn ich heute ziemlich schlapp war und mir immer wieder schwindlig wurde. Kein Wunder, ich ess ja auch wieder weniger und mein Körper muss sich wieder daran gewöhnen, mit weniger auszukommen. Dafür zegt meine Waage endlich wieder die 58 kg an und meine Motivationshose in Grösse 26 passt mir!

Ich liebe dieses leere Gefühl in meinem Magen. Ich seh, wie die anderen ungesundes Zeugs in sich reinstopfen und bin stolz, dass ich so gut wiederstehen kann.

Ich bin froh, wenn nächste Woche mein Lohn kommt, bin nämlich total pleite. Hat aber auch was Gutes: Kein Geld für ungesundes Zeugs.

Es läuft soooo gut im Moment.

1 Kommentar 9.7.09 19:35, kommentieren

Werbung


Hosengrösse S/36 :)

Weight (M): ---

Weight (A): 59.4 kg

Food:

  • 300g Nudel-Auflauf: 372 kcal
  • 87g Kirschen: 54 kcal
  • 142g Jogurt (0.1%): 38 kcal
  • 187g Salat: 84 kcal
  • 50 ml Italienisches Dressing: 67 kcal
  • 100g Müsli: 400 kcal

Drink:

  • 2 Kaffees: 0 kcal
  • 250 ml Magermilch: 82 kcal

Sports:

  • 90 Min Hausarbeit (diverse Sachen): - 209 kcal

Results:

  • 888 kcal

Heute Morgen hab ich mich nicht gewogen, da ich gestern im Kino war und das Essen absolut nicht einschätzen kann. War auf jeden Fall zu viel.

Dafür hatte ich gestern ein Erfolgserlebnis und ein grosses erstes Ziel erreicht: Hosengrösse S/36. Und das war nicht nur Zufall, nein ich passte gleich bei 2 Paar Hosen rein.

Nun muss nur noch die Zahl auf der Waage runter und dann hab ich echt schon viel erreich. Die Hosen haben mir aber nochmal nen zusätzlichen Motivationsschub gegeben. Mir gehts heute mal wieder richtig gut; auch weil alles gut läuft aktuell.

1 Kommentar 7.7.09 22:24, kommentieren

100 kcal

Weight: 60.4 kg

Food:

1 Schälchen Müsli mit Magermilch: ca. 400 kcal (geschätzt)

Drink:

2 Kaffees: 0 kcal

2 Liter Tee: 0 kcal

1 Schälchen Gemüsebrühe: ca. 5 kcal

Sports:

2 Stunden Wohnung geputzt und aufgeräumt: - ca. 300 kcal

 Results: ca. 100 kcal

 Eigentlich wollte ich heute nen kompletten Fastentag machen. Lief auch ganz lange gut, bis vorhin: Fing an übelst zu zittern, mir wurde schwarz vor Augen und ich bin fast zusammengebrochen. Hab dann zuerst ne Brühe gemacht, aber die hat nicht wirklich geholfen und dann hab ich ein Schälchen Müsli gegessen. Wurde heute also kein 0 kcal - Tag, dafür warens ca. nur 100 kcal. Bin nicht zu 100% zufrieden mit mir, aber mir gehts besser als gestern. Bin gestern Abend weinend zusammengebrochen und das erste Mal seit 3 Jahren den starken Drang verspürt, mich selber zu verletzen. Musste mich echt beherrschen. Hab mir zwar die Fingernägel in den Arm gebohrt, aber ausser einer kleinen Stelle sieht man gar nichts - war also nur ne ganz leichte Verletzung. Und heute gabs dann dafür den fast-Fastentag, sozusagen als Bestraftung für meinen FA gestern Abend.
Jetzt sitz ich hier und bin viel ruhiger als gestern - was Hungern nicht alles bewirken kann. Und seit langem hab ich das Hungergefühl wieder richtig genossen. Wäre ich vorhin nicht fast umgekippt, hätte ich gar nichts gegessen. Aber da ich noch lernen muss, wars wahrscheinlich besser, dass ich zumindest was kleines gegessen habe. Sonst kann ich mich nachher überhaupt nicht konzentrieren.

Morgen muss ich von 9-13 Uhr arbeiten und am Abend geh ich ins Kino: Ice Age 3, in 3D. Werde morgen versuchen, nur wenig zu essen, falls ich am Abend mit Freunden was essen gehe. Wurde mal davon gesprochen, vor dem Kino zusammen essen zu gehen. Und wenn nicht, dann hab ich morgen auch wieder total wenig gegessen.

 Irgendwie wurde mir heute bewusst, wie sehr ich das Hungergefühl vermisst habe. Ich brauche es eigentlich. Ich brauche es, um mich stark und diszipliniert zu fühlen. Ich fühle mich besser, ich fühle mich stärker und selbstbewusster, wenn ich nichts esse. Ich habe zu diesem Gefühl zurückgefunden und ich lasse es nicht wieder gehen. Vielleicht kennt das ja jemand, wenns plötzlich im Kopf Klick macht und man genau weiss, was man tun muss. Genau so ein Erlebnis hatte ich heute. Ich will nicht weiter wahllos Zeugs in mich reinstopfen, ich will nicht auf meine alten 75 kg rauf und ich will endlich unter 60 kg bleiben. Und vor allem will ich dieses schöne leere Gefühl in meinem Bauch nicht mehr abreisen lassen.

 

1 Kommentar 5.7.09 17:32, kommentieren

Viel zu tun

Mein Notebook war wieder mal kaputt, zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten. Zweimal wurde nun die Festplatte ausgewechselt. Beim nächsten Mal krieg ich ein neues Notebook...

 Mein Gewicht schwankt aktuell zwischen 58 und 62 kg, ich nehm täglich aber so um die 1000 kcal zu mir. Zu wenig für ne gesunde Ernährung, zu viel für meinen Geschmack. Teilweise werdens auch so 1200-1500.

Bin momentan viel am arbeiten und muss wieder anfangen zu lernen, damit ich die Nachprüfungen bestehe.

 Facts für heute:

Weight:

  • 60 kg

Food:

  • 60g Nudeln: 215 kcal
  • 1 Bratwurst (140g): 467 kcal
  • 1 Vanille-Eis-Lutscher (36g): 96 kcal
  • 1 Banane (125g): 115 kcal
  • 1 Jogurt (0.1% Fett, 180g): 48 kcal

Drink:

  • 1 schwarzer Kaffee: 0 kcal
  • 5 dl Wasser: 0 kcal

Results:

  • 941 kcal

  

 

3.7.09 12:38, kommentieren

60 kg .... ähm ja

60 kg.... ähm.... ja okay. Weiss zwar nicht woher, aber ja....

 Heute warens ca. 930 kcal, bin zufrieden.

Hab vorhin 2 verschiedene Chutneys gemacht, einmal mit Apfel und einmal mit Ananas. Die sind für meine Mutter; ein verspätetes Muttertagsgeschenk. Sie kam am Sonntag erst von ihrem Urlaub zurück und ich seh sie erst morgen Abend. Und ich dachte, statt die gewöhnlichen Blumen gibts leckere Chutneys. Ab selbstgemachtem hat sie nämlich mehr Freude. Bin morgen Abend bei ihr zum Abendessen eingeladen. Werde morgen auch keine Kalorien zählen, denn es bringts nicht.

Bei uns im Supermarkt gibts aktuell Schokolade billig. Nun hab ich mir gedacht, angesteckt von meiner tollen Abnahme beim letzten Mal, am Wochenende nochmal so 1-2 Schokotage einzulegen. Mal gucken...

2 Kommentare 13.5.09 20:37, kommentieren

59.4 kg

Ich war gut heute.... wirklich wirklich gut... seit langem mal wieder. Heute warens 934 kcal. Ja, bin zufrieden damit.

Kennt ihr das, wenn ihr irgendwie einfach nicht weniger essen könnt, obwohl ihr es wollt? Wenn euch irgendwie die Disziplin und die "Freude am Hungern" fehlt? In so einer Phase bin ich momentan. Ich weiss nicht, noch vor einem Monat hat mir das Hungern nichts ausgemacht; ich hab das Hungergefühl genossen. Und momentan.... irgendwie ists einfach total schwierig. Aber heute bin ich stolz auf mich. Der erste Schritt wieder in die richtige Richtung.

Ansonsten gehts mir aktuell nicht wirklich gut. Ich war schon immer ein wetterfühliger Mensch und das Wetter momentan ist ganz schlecht: schwül-feucht. Ich hoffe, dass bald ein richtiges Gewitter kommt und es mir dann besser geht. Trockene Hitze macht mir nichts aus, aber dieses schwül-feuchte macht mich fertig. Hab tierische Kopfschmerzen, mir ist nach dem Essen übel und mir ist total heiss. War nun heute in der Apo, weil mir total schwindlig war. Hab nun was für den Magen und Schmerzmittel gekriegt. Dazu viele gute Tipps.

 Werd nun noch die Wäsche für morgen bereit stellen, Unizeugs zusammenpacken und mich dann hinlegen. Hoffe, dass es mir morgen besser geht.

2 Kommentare 12.5.09 19:40, kommentieren

So... heute warens 1300 kcal. Etwas viel, aber es war sehr viel gesundes dabei. Zum Abendessen gabs Kartoffeln, etwas Fleisch und Käse und gerade die letzteren zwei haben halt etwas mehr kcal. Aber es hat mir sehr gut geschmeckt und ich konnte es geniessen. Bin jetzt auch schön satt und das ist mir wichtig nach den letzten Tagen, wo ich nie zufrieden nach dem Essen war und es nicht geniessen konnte.

 

Denke, morgen wird die Waage wieder etwas mehr anzeigen, aber ja.... dafür hab ich mich heute doch für einmal ausgewogen und gesund ernährt. Und schön brav: 3 Hauptmahlzeiten und zwei Zwischenmahlzeiten. Ich bin gut.

9.5.09 17:49, kommentieren